Arequipa: Unsere kulinarischen Tipps für die weiße Vulkanstadt

Führt dich deine Reise bald nach Arequipa? Dann sei dir sicher: Es wird köstlich. Arequipa bietet eine unglaubliche Vielfalt an hervorragenden Restaurants und Cafés. Unsere Lieblinge möchten wir dir heute vorstellen:


Hinter QUER DURCH PERU steht kein großer Verlag, sondern zwei verrückte Menschen, die Peru lieben und leben. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Reisenden ist uns sehr wichtig, darum haben wir eine große Reise-Community bei Facebook aufgebaut. Hol‘ dir noch heute unser Taschenbuch oder das E-Book und sichere dir den Zugang zu unserer exklusiven Reise-Community bei Facebook!


Nummer 1: El Buda Profano
Calle Bolivar 425 – Zentrum
Nachdem uns eine Leserin auf dieses vegane Sushi-Lokal aufmerksam gemacht hat, wussten wir: Da müssen wir hin! Gesagt, getan … und dann unglaublich überzeugt! Das Sushi ist wirklich rein vegan, aber ein Genuss vom Feinsten! Wir empfehlen das „menú de degustación“, damit kannst du dich einmal durch die Karte probieren.

 

Arequipa

El Buda Profano

 

Nummer 2: Das Kaffeehaus
Calle Melgar 117 – Zentrum
Es gibt viele Gründe beim deutsch-peruanischen Pärchen Antonia und Manuel einzukehren. Dazu gehören: 1) Ausgezeichneter Kaffee, geröstet mit einer importierten Kaffeemaschine aus Deutschland! 2) Ein großer Hinterhof mit vielen gemütlichen Sitzgelegenheiten, inkl. einer Hollywoodschaukel. 3) NUSSECKEN nach deutschem Rezept! 4) Frischer Bio-Kaffee aus Peru, den du als Geschenk oder für dich selbst kaufen kannst. Unbedingt vorbeischauen!

 

Arequipa

Das Kaffeehaus in Arequipa

 

Nummer 3: El Tío Dario
Callejón del Cabildo 100 – Yanahuara
Diese Restaurant-Oase mit Blick auf die Berge befindet sich im Herzen vom Viertel Yanahuara. Unsere Speise-Empfehlungen: Eine kühle Limonade mit Minze, Tigermilch „Leche de Tigre“ als Vorspeise, „Tiradito“ (dünne Fischscheiben in würziger Vinaigrette) als Hauptspeise und zum krönenden Abschluss: Eine Portion „Picarones“! Sooo gut!

 

Restaurants in Arequipa

El Tío Dario

 

Nummer 4: Café Chaqchao
Santa Catalina 204 – Zentrum
Dieses Café gehört zur gleichnamigen Schokoladen-Fabrik und befindet sich im zweiten Stock. Auf dem Balkon oder dem Sonnendach kannst du entspannen, deine weitere Reise planen oder auch mit super gutem Internet ein bisschen arbeiten. Nora findet, der Brownie macht süchtig! Also aufgepasst 😉 Um 11:00 oder 14:45 Uhr finden Schokoladen-Workshops statt, in denen du aus Kakaobohnen deine eigene Schokolade machen kannst. Enjoy!

 

Arequipa

Café Chaqchao

 

Nummer 5: Zacateca Paletas 
Jerusalén 605 – Yanahuara
Der Hit für warme Tage in Arequipa: Cremiges Eis am Stil in einer unglaublichen Geschmacksvielfalt. Wir haben „Pie de Limón“ getestet – einfach himmlisch und mit leckerer Füllung!

P.S.: Das Eis war so schnell weg, dass wir kein Foto machen konnten 😉


Weitere Reiseinspirationen, Ausflugsziele, Routen und Planungs-Tipps für deinen Peru-Trip findest du in unserem individuellen Reiseführer QUER DURCH PERU!

Jetzt Reisekosten-Tagebücher herunterladen und mit dem Planen deiner Peru-Reise beginnen.


Wer da schreibt? 

Hola! Ich bin’s Nora, Mitgründerin von QUER DURCH PERU. Ohne Ceviche, Höhenluft und Cumbia-Klänge kann ich nicht mehr leben. Auf unserer Seite teile ich mit dir meine Reisetipps für Peru!


Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:

evaneoslogo-baseline-vert (2) Kopie

*Werbung


Neugierig? Hol dir eine Leseprobe per E-Mail!

Kein Spam. Pures Peru-Wissen.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )
1 Kommentar
  • Posted at 11:38 am, September 15, 2019

    danke für den Tipp mit den veganen Sushi. Das speichere ich mir gleich mal ab. Hab für nächstes Jahr Peru auf dem Plan und schon ganz viel hier auf dem schönen Blog gestöbert,
    Liebe Grüße
    Claudia von Gemüseliebelei

Schreiben einen Kommentar!

Kommentar
Name
E-Mail
Website