2. Auflage vom Reiseführer: Der Erfahrungsbericht einer QUER DURCH PERU-Reisenden

In 7 Tagen ist es soweit: Dann erscheint die zweite Auflage von unserem Reiseführer und das Taschenbuch ist wieder erhältlich! Was wären wir nur ohne unsere Leser und Leserinnen? Das fragen wir uns immer wieder. In unserer Reise-Community, die wir bei Facebook aufgebaut haben, herrscht ein reger Austausch zwischen unseren Mitgliedern. Katharina ist eine von ihnen und berichtet in diesem Beitrag, was sie bewegt hat, nach Peru zu reisen, was sie erlebt hat und welche Rolle unser Reiseführer für sie spielte.

2. Auflage vom Reiseführer: Wer steckt hinter QUER DURCH PERU?

Den 03. Dezember trägst du dir besser in deinem Kalender ein. Denn dann erscheint die zweite Auflage von unserem Reiseführer QUER DURCH PERU! Bis dahin plaudern wir ein bisschen aus dem Nähkästchen, was wir an Peru so lieben und was uns inspiriert hat, gleich ein ganzes Buch, einen Reiseführer über dieses Land zu schreiben. Los geht’s!

Inka Trail Peru: 9 Tipps, wie wir uns richtig auf ein Trekking durch die Anden vorbereiten

Vorfreude macht sich breit! Am 10. November ist es soweit: Ich werde den berühmten Inka Trail nach Machu Picchu laufen! Seit mehr als sechs Jahren beschäftige ich mich beruflich mit Peru, habe bei Reiseagenturen gearbeitet, bin kreuz und quer durchs Land gereist und habe Kunden zu ihren Trekking-Touren beraten. Gefühlt bin ich sie alle gelaufen: Inka Trail, Salkantay, Inca Jungle, you name it … Aber in Wirklichkeit kenne ich bisher nur den Ausangate Trek. Aber der war auch nicht ohne! Ich habe ganz schön mit der dünnen Höhenluft, den extremen Temperaturen und meiner damaligen „Unfitness“ gekämpft. Ich war einfach schlecht vorbereitet. Das soll sich beim Inka Trail ändern! In diesem Artikel erklären wir dir, worauf man sich bei einem Trekking durch die Anden einstellen kann und wie ich mich zur Zeit selbst auf den Inka Trail vorbereite.

Im Himalaya Südamerikas: Ein Abstecher nach Huaraz im Norden Perus

Wusstest du, das die höchste Gebirgskette der Welt außerhalb des Himalayas in Peru zu finden ist? Wir reden hier nicht von Cusco und den Anden im Süden. Im Norden versteckt sich ein echtes Juwel der Abenteurer und Outdoor-Szene: Die Cordillera Blanca. Mit 22 schneebedeckten Bergen die jeweils mehr als 6.000 Metern hoch sind, zieht sich diese Gebirgskette durch das nördliche Zentralperu und ist ein wahres Mekka für alle Abenteurer.

10 Fragen, die sich jeder Peru-Reisende einmal stellt

So schnell kann eine Woche vergehen! Letzten Sonntag haben wir unsere Leser per E-Mail gefragt, welche Fragen ihnen bezüglich der Reiseplanung auf dem Herzen liegen. Uns haben unzählige Fragen erreicht, die wir mit diesem Artikel eifrig beantwortet haben. Vielen Dank schon mal für den tollen Input! Ihr seid klasse!

Leider konnten wir nicht auf alle Fragen eingehen. Den Fragen bezüglich „Colca Canyon auf eigene Faust“ und „Manu Nationalpark“ möchten wir demnächst noch einen eigenständigen Artikel widmen. 

Ankommen am Flughafen in Lima – alle Infos zu Ankunft, Weiterreise und Abflug

Der Flughafen in Lima ist vermutlich das erste, was du auf deiner Reise nach Peru kennenlernen wirst (es sei denn, du reist über Land von einem Nachbarland ein). Auch wir haben am Flughafen in Lima den ersten Fuß auf peruanischen Boden gesetzt.

Flughäfen sind irgendwie immer besondere Orte, denn mit ihnen beginnt und endet die Reise oder sie eröffnen einem die Weiterreise ins nächste Abenteuer. In diesem Artikel erklären wir dir alles wichtige was du über Perus Hauptstadtflughafen wissen musst, um einen guten Start in deine Peru-Reise zu haben.

Surfen in Peru – 5 Gründe, warum du in Peru die perfekte Welle findest

Surfen in Peru – das macht nicht jeder! Viele Reisende kommen nach Peru um Machu Picchu zu besuchen, ein Trekking durch die Anden zu machen oder über dem Titicaca See zu schippern. In diesem Beitrag zeigen wir dir das „andere Peru“ – zwischen staubigen Küstenstraßen und Ceviche, zwischen Fischerdörfern und Surfer Life. Surfen hat in Peru nicht nur eine lange Tradition, auch einige der erfolgreichsten Surfer haben ihre ersten und größten Wellen in Peru geritten. Jedes Jahr finden unzählige Surfmeisterschaften statt und selbst wenn man nicht zum Surfer wird, so lohnt sich eine Reise an den Strand, alleine wegen dem „Feeling“, der Surfer-Atmosphäre. 

10 Naturwunder in Peru, die du nicht verpassen solltest

Küste, Anden, Regenwald und etliche Klimazonen dazwischen: Peru ist gesegnet mit unvorstellbar vielen Naturwundern, die sich über das ganze Land erstrecken. Ob Wüste, Wasserfall, Berglagune, Naturstrand, bunte Felder oder schneebedeckte Andengipfel – wer Natur liebt, wird Peru lieben! In diesem Artikel verraten wir dir, welche Orte unseren Atem am meisten geraubt haben.

Wichtige Änderungen für Machu Picchu ab Juli 2017 – Neue Besuchszeiten und Zutritt nur noch mit Guide

In Machu Picchu ändert sich demnächst einiges! Wir haben dich ja schon vor einigen Wochen über die Neuerungen in Machu Picchu informiert.

Vor wenigen Tagen erreichte uns dann die aufgeregte E-Mail einer Leserin, die uns darauf hingewiesen hat, dass sich ab dem 01. Juli 2017 noch viel mehr in Machu Picchu ändert, als zunächst angenommen. Worum es sich bei diesen Änderungen handelt und was das für deine Peru-Reise bedeutet, erfährst du in diesem Artikel.

10 Tipps, wie du deinen Langstreckenflug nach Peru überlebst

Kennst du das? Die Klimaanlage pustet erbarmungslos auf dich hinab, das permanente Dauerhusten anderer Passagiere sitzt dir quälend im Ohr, das Baby schräg links hinter dir sowieso und währenddessen machst du dir Sorgen, ob du bei Ankunft in Madrid überhaupt deinen Anschlussflug nach Peru schaffst? Ein Langstreckenflug kann zum Albtraum werden, wenn man sich nicht richtig darauf vorbereitet. Zusammengezählt sind wir schon 8 mal nach Peru geflogen (und zurück natürlich) und mittlerweile sind wir auf eiskalte Klimaanlagen, kreischende Babys und sonstige Flugreisepannen gut vorbereitet. Heute möchten wir mit dir unsere 10 Tipps teilen, wie du deinen Langstreckenflug nach Peru gut überlebst. Also, los geht’s!

10 Dinge, an die du dich in Peru erstmal gewöhnen musst

Andere Länder, andere Sitten. Soviel ist klar, in Peru laufen manche Dinge einfach anders als in Deutschland. Es gab schon so manche Situation, da mussten wir einfach den Kopf schütteln. Über bürokratische Hürden, komische Geschmäcker oder eigensinnige Sitten. Wir haben beide mehrere Jahre in Peru gelebt und haben das Gefühl, eigentlich kann uns dort nicht mehr viel überraschen. Doch bei jeder neuen Peru-Reise werden wir eines Besseren belehrt. Aber „normal“ wäre doch auch langweilig, oder?

In 10 Schritten bis nach Machu Picchu: Alles was du wissen musst

In Cusco ankommen, mal eben Machu Picchu-Ticket kaufen und los geht’s? Schön wärs! Der Besuch von Machu Picchu ist eine Wissenschaft für sich. Es fängt bei der richtigen Reisezeit an, geht beim komplizierten Ticketkauf weiter und endet mit der Frage, wie soll ich jetzt nach Machu Picchu kommen und wo übernachte ich bloß? Auf all diese Fragen haben wir zum Glück die richtigen Antworten 😉

48 Stunden in Lima, Peru

Lima ist ein kulturelles Juwel mit einzigartigen Museen und einer fesselnden Geschichte, ein Flickenteppich der Kulturen und eine Stadt im rasanten Wandel. Lima ist das Synonym für Haute cuisine, eine Spitzengastronomie, die...

Read More

Eine lokale SIM-Karte kaufen in Peru

Du kennst das sicher auch: Mal eben schnell Freunden und Familien bei WhatsApp schreiben, dass man sicher gelandet ist, ein Urlaubsbild bei Facebook posten oder eben die Route bei Google...

Read More

Insidertipps für Lima von Local Jonathan

Wie könnte man ein Land besser entdecken als mit den Insidertipps echter Locals und Expats? QUER DURCH PERU stellt dir Menschen aus Peru vor - Einheimische sowie deutschsprachige Auswanderer, die Peru ihr...

Read More